Die Probleme, die durch Schimmel in einem Haus oder einer Firma verursacht werden, sind zahlreich: Die Oberflächen zu zerstören, eine allergische Reaktion, die Heilung von Lungengewebe bei Menschen und Haustieren und eine Reihe von anderen Problemen verursachen. Nicht angekreuzt, Muschel kann einen Raum völlig unbrauchbar machen, und es überhaupt zu stoppen kann schwierig sein, dass Schimmel ist ein organisches Material, das fast so hart kämpft, um am Leben zu bleiben, wie jeder, der ihn töten kann. Es gibt jedoch eine relativ einfache und effiziente Möglichkeit, Schimmel zu töten: Ozonmaschinen.

Muschel kann in jedem Raum über die Außenwelt von den drei dingen, die es braucht, um zu überleben, kann so ziemlich überall gefunden werden. Seine beste Temperatur ist die gleiche wie unsere (etwas mehr als 60 ° F) und seine Nährstoffe können alles organische sein, von holzigen Wandplatten bis zu Faser-Teppich. Der Schimmel benötigt jedoch auch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, der die meisten Bereiche der Invasion verschont, aber die Keller und Gebiete besonders empfindlich überschwemmt lässt. Wenn man Schimmel auf jeder Ebene sehen oder riechen kann, gibt es schon ein Problem, und es ist das, das nicht einfach „mit erlebt“ werden kann. Die Sporen, die der Schimmel ständig in die Luft wirft, können eine Reihe von gesundheitlichen Problemen von Kopfschmerzen bei Müdigkeit, Reizung der Augen mit harter Atmung verursachen.

Diese Sporen machen den Schimmel auch sehr schwer zu töten. Das Abkratzen des sichtbaren Schimmels oder des Insokels mit Bleichmittel ist bei weitem nicht ausreichend, denn sobald die Sporen in der Luft genügend reichlich vorhanden sind, um gefühlt zu werden (und sogar in niedrigeren Ebenen), können sie sich auf jedem leicht feuchten Bereich neu aufsetzen. Negative Ionen-Maschinen und die meisten Luftfiltermethoden werden die Sporen nicht töten. Das uv-violette Licht wird sie nicht töten, auch nicht durch das Entfernen von faulen Materialien, Teppichen oder Wänden. Die Ozonmaschinen werden es tun.

Die Verwendung einer Ozonmaschine auf Schimmel ist ein bisschen wie, entschuldigend das Klischee, die Bekämpfung des Feuers mit dem Feuer. Auch ein Gift für organische Stoffe, Ozon kann nicht nur die physikalische Form, die man sehen kann, sondern auch alle Sporen in der Luft zu töten. Aufgrund seiner halbstündigen Verwesungszeit und des Mangels an Fortpflanzungsfähigkeiten wird Ozon jedoch kein Problem für Menschen, Heimtiere oder Waren nach der Behandlung sein.

Der Umgang mit Schimmel mit einer Ozonmaschine ist nicht kompliziert, aber man braucht Anstrengung. Erstens muss man natürlich eine Maschine besitzen oder mieten. Der Milligramm-Ausgang pro Stunde muss mindestens 2.000 (auch für einen Schrank) sein, und je höher es ist, desto besser. Da das Ozon schnell zerfällt, ist eine 3.000-Maschine zwei Stunden lang nicht 6.000 für eine Stunde zu betreiben. Wenn es ein wiederkehrendes Problem der Form in mehreren Räumen oder semi-häufige Überschwemmungen gibt, ist das Besitzen einer Maschine keine schlechte Investition. In der Tat, keine Behandlung mit Ozon ist perfekt, so dass selbst die beste Maschine funktioniert perfekt für eine lange Zeit könnte nicht alle Schimmel zu töten, und mehr als eine Stoßbehandlung erforderlich sein. So ist der Kauf einer Maschine für ein Problem eines Stücks, wenn es schlecht genug ist, durchaus vernünftig.

Ozon funktioniert am besten in Umgebungen, die die schlechtesten Tarife formen: trocken und frei von sichtbaren Schimmel. Die Unterstützung der Maschine entlang, indem sie die Hitze erhöht, sorgt besser für die Abwasserentsorgung, und ein Luftentfeuchter ist der beste. In der gleichen Reihenfolge wird das Sprühen von Bleichmittel auf sichtbaren Schimmel dem Ozon helfen, die Unterschichten und die Sporen zu erreichen. Nachdem Sie all dies getan haben, schalten Sie die Ozon-Maschine für mindestens zwei Stunden – länger für ein größeres Stück und / oder ein Problem der schlechten Form. Sobald alles geklärt ist, nehmen Sie alles, was am Leben bleiben soll aus dem Raum und bleiben Sie draußen bis zu zwei Stunden, nachdem die Maschine ausgeschaltet ist. Ozon ist ein Killer, so dass Topfpflanzen und Tarenteln für Haustiere sowie Schimmel umfasst. Je mehr Ozon wie ein notwendiges Gift behandelt wird, desto besser ist es, und es wäre klug, den Raum zu versiegeln, indem man Türen und Fenster schließt, die Lüftungen schließt und alle Zugangspunkte an den Rest des Gebäudes anschließt. Ein wenig Luft muss jedoch noch in der Lage sein, einzudringen (sagen wir, ein Fenster, das etwa drei Zoll offen gelassen wurde), weil die überwiegende Mehrheit der Ozonmaschinen durch Umwandlung von Raumluft (O2) in Ozon (O3) betrieben wird.

Ozonmaschinen sind die beste Chance, ein Schimmelproblem zu lösen, aber sie sind alles andere als perfekt. Wenn sich der Schimmel in den Wandraum eingelassen hat, müssen die Wandplatten oder der Gips entfernt, das Weltraum-Ozon verarbeitet und dann ersetzt werden. Wenn der Teppich überflutet wurde und infiziert ist, muss er auch entfernt werden (und bemalen Sie den Boden unter dem Ersatz mit und die Farbe auf Ölbasis ist eine gute Idee). Auch wenn der Austausch großer Dinge wie diese, die Behandlung von Ozon ist immer noch notwendig, um zu versuchen, die Sporen und jede unsichtbare Form zu töten.

Author

Write A Comment