Es ist wichtig, Ihre Luft sauber zu halten, um Krankheiten zu vermeiden, die durch Mikroorganismen verursacht werden, die sich in Ihrem Haus verstecken können. Krankheiten wie Asthma, Krebs, Husten und so weiter könnten durch schlechte Luftqualität verursacht werden, daher sollten Sie wissen, wie man die Qualität der Luft in Ihrem Haus zu testen.

Vortest

Sie müssen zunächst eine gründliche Inspektion Ihres Hauses durchführen, bevor Sie mit der Prüfung der Luftqualität in Innenräumen beginnen, damit die wichtigsten Verschmutzungsquellen identifiziert werden können. Die Inspektion wird Sie feststellen, ob es notwendig ist, um für spezielle Agenten zu testen, und es kann auch zeigen, das mechanische, ökologische, strukturelle oder BesetzerVerhalten, die für die schlechte Luftqualität verantwortlich sein kann.

Schimmeltests

Schimmel ist sehr verbreitet in feuchten Stellen und es kann Schäden an Fußböden und Wände sowie verursachen gesundheitliche Probleme. Um den Schimmel loszuwerden, muss die Feuchtigkeitsquelle entfernt werden. Es gibt viele Heimwerker-Kits, die verwendet werden können, um die Qualität der Luft, die Sie atmen zu testen, ob die Form ist ein pathogener Organismus, toxigenic oder allergen. Sie können sich mit einem zertifizierten Inspektor beraten und er wird in der Lage sein, einen Luftprobenahmetest mit einer speziellen Vakuumpumpe und einer Luftentnahmekassette durchzuführen. Die Probe wird dann zur richtigen Analyse an das Labor geschickt, und das Ergebnis wird in ein oder zwei Arbeitstagen fertig sein.

Allergen-Test

Auch wenn Schimmel ist die häufigste Ursache für schlechte Luftqualität, gibt es andere Mikroorganismen, die verantwortlich sind. Allergene wie Kakerlakenteile und Kakerlakenkot, Milben, Tierischer Dander und Katzen-Speichel können zu verschiedenen Allergien führen, wenn sie nicht entfernt werden. Die Heim-Test-Kits können verwendet werden, um die Allergene zu bestimmen, die Ihr Haus verschmutzen, wenn Sie nicht sicher sind, dass sie für die Verschmutzung verantwortlich sind. Der Test besteht in der Sammlung biologischer und nicht-biologischer Allergene, die dann zur Analyse an das Labor geschickt werden. Sie können eine kostenlose Konsultation mit einem berüchtigten Gutachter für Diensehlluft anfordern, und wenn Sie möchten, dass ein Fachmann den Test durchführt, wird vom Fachmann eine Staubprobe mit einer speziellen Ausrüstung entnommen und zur ausführlichen Analyse ins Labor gebracht.

Asbesttests

Die Inspektion von Asbest ist auch notwendig, um es aus Ihrem Haus zu entfernen. Es ist eine resistente Art von faserigen Mineralien, die schädlich zum Inhalieren ist. Es kann kleine gefährliche Fasern freisetzen, wenn sie gestört werden, und seine Entfernung entspricht den Vorschriften Ihres Staates. Es gibt mehrere Sets zu Hause, die für die Sammlung von Asbest-Proben verwendet werden können, aber wenn Sie es auf eigene Faust tun, sollten Sie nicht vergessen, eine Gesichtsmaske zu tragen.

Author

Write A Comment